Sonntag, 21. April 2013

Freebiechallenge April

Ich bin total begeistert von den tollen Freebies, die Kirsten hier zeigt.
Deshalb wollte ich unbedingt dabeisein.

Da wir im Mai zur Silberhochzeit von Freunden eingeladen sind, 
wollte ich was ganz Persönliches sticken. 
Hier haben sich die Sonnen angeboten. 
Ich habe sie mit silbergrau als Sonnenblumenstrauß gestickt:

Freebiechallenge April Sonnen

Freebiechallenge April Sonnen
 Mit der Idee im Stickrahmen bin ich noch nicht so richtig glücklich. 
Momentan überlege ich, anstatt des Stickrahmens auf die Rückseite einen
festen runden Karton zu nähen, und diesen als Glückwunschkarte zu nutzen. 
Mal sehen.

Weitere Ideen hier:
 
Liebe Grüße, Ina
 

Kommentare:

  1. Das ist ja auch eine super Idee für das Sonnenfreebie! Ich glaube Blümchen muss ich auch mal probieren :-)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht auf dem Stickrahmen super aus. Ich würde es genau so lassen, denn wenn Du eine Karte draus machst, landet die evtl. in einer Schublade. Dafür ist es zu schade. Oder Du machst ein Bild draus, legst Dein Motiv in einen Glasrahmen und kannst dann z. B. noch Bilder vom Brautpaar oder Sprüche etc. dazu legen.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Das stimmt - 'ne Karte landet irgendwo, wenn nicht sogar im Papierkorb. Tolle Idee mit dem Glasrahmen. Ich denke, das mach' ich. Vielen Dank für Dein Kompliment und den coolen Tipp! Ganz liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Glasrahmen-IDee auch super!

    Und Deine Idee sowieso mit den Blumen! :)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Sieht toll aus! Ich mag den Farbkontrast. Macht was her. :)
    Lg, Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Kompliment freut mich!!! Liebe Grüße, Ina

      Löschen
  6. Die Idee für die Silberhochzeit ist total schön... solltest du es in irgendeiner Weise aufkleben wollen, verwende besser doppelseitiges Klebeband anstelle von Textilkleber... bei meiner Stickerei hat der Kleber durchgeschlagen...
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke für den Tipp! Das hätt' ich ja nicht gedacht, dass das gleich durchgeht.
      Liebe Grüße Ina

      Löschen