Freitag, 21. Juni 2013

Freutag #5

Für eine ganz liebe Kollegin durfte ich 
kürzlich Küchengardinen mit passenden Stuhlkissen nähen.

Heute war ich eingeladen, 
mein Werk "in Echtbetrieb" zu begutachten:




Die Gardinen sind eine Eigenkreation.
Den Katzenstoff hatte die Kollegin besorgt.
Ich habe ihn dann mit rosafarbenem
Vichykaro kombiniert.


Gewünscht war die Gardine nur zur Deko, vom Fenster sollte möglichst viel frei bleiben. 
Ich finde das Ganze recht gut gelungen.



Dass ich heute zum Kaffee eingeladen war, hat mich unheimlich gefreut, ebenso wie die Tatsache, dass meine Arbeit so gut gelungen ist. 

Das war ein echter Freutag für mich. 

Eure Ina

Kommentare:

  1. Schaut super aus und die Stoffe harmonieren wunderbar. Kannst stolz drauf sein.

    lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Ina,
    und toll toll toll !
    Sieht ganz reizend aus, du bist ein echtes Näh - Talent und deine Freude an dem Ergebnis & der
    Freude der Kollegin kann ich sehr gut verstehen!
    Hab nen schönen Samstag
    Bussi Katja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ina,
    Deine eigene Kreation ist wirklich toll geworden. Du bist ja echt richtig kreativ. Wow!

    Ganz liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich ein Grund zum Freuen... absolut gelungen!!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ganz zauberhaft! Schön wenn die eigene Mühe so geschätzt und belohnt wird.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. Da passt alles super zusammen! Du kannst stolz auf Dich sein!
    Herzliche Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht toll aus! Ein superschönes Grund sich zu freuen! :)
    Lg Jacqueline

    AntwortenLöschen