Montag, 22. Juli 2013

Fundstück der Woche

Also, ich schneide ja immer diese störenden, kratzenden Schilder
aus allen möglichen Klamotten.

Seht mal, welch originelles Schild ich diesmal entfernt habe:


Ich finde es genial.
Und mit so viel Wahrheitsgehalt.

Das ist für mich definitiv mein Fundstück der Woche!

Eure Ina

Kommentare:

  1. Liebe Ina,
    ich hab mich hier gerade weggeschmissen. Was ist dass denn Geiles! Das hab ich noch nie gesehen. Der Hammer. Ich schnippel die Schilder auch immer raus. Das letzte Mal hab ich dem Küchenchef nen T-Shirt dabei zerhäckselt. Er war nicht wirklich davon angetan. *lach* Das blöde Schild war aber auch echt bösrtig eingenäht.

    Ich wünsch Dir was,
    Miri

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Ina,
    genial!!!! Das ist ja richtig cool, sowas hab ich noch nie irgendwo gesehen!!!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ina!

    Großartig!!

    Aber auch irgendwie schon chauvinistisch...wer sagt denn, dass die Mutter immer die Wäsche macht! Also so was :-) !

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ina,
    ganz klasse, Dein Fundstück.
    Man könnte auch sagen: Was die Großmutter noch wusste.
    Liebe Grüße Olha

    AntwortenLöschen
  5. *lach* Wie genial ist das denn bitte?! Ein tolles Fundstück!!

    Ich hab diese Woche leider keins! :o(

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ina,
    ich schmeiß mich weg vor Lachen!!! Das ist ja ein geniales Schild!!! hahaha
    Liebe Grüße von Alex
    PS: Erwähnte ich schon, dass es mir viiiel zu warm ist ... ;-)

    AntwortenLöschen
  7. das ist klasse! ;-)))) Liebe Grüße, Fidi (und manchmal weiss es die Mama auch immer noch besser!)

    AntwortenLöschen
  8. Hihi, das ist ja der Hammer^^
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  9. das habe ich ja noch nie gesehen....ich schmeiss mich weg ....liebe grüße renate

    AntwortenLöschen
  10. Cool, sowas sollte man ganz vorsichtig raustrennen, damit es ganz bleuibt und irgendwo außen anbringen, vielleicht auf einem Kosmetiktäschchen :D

    Lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ina,
    das ist ja megacool!
    Mutti weiß eben immer Rat,so ist das nun Mal:)
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ina,
    wie witzig, so ein Schildchen habe ich ja noch nie gesehen. Aber der, der es gemacht hat, wußte schon, was richtig ist, nicht wahr?
    Lieben gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ina,

    darf ich fragen, aus welchem Kleidungsstück DU dass entfernt hast?
    Sowas habe ich noch nie gelesen, find es aber sehr lustig.
    Ja, man geht selbst heute im 21. Jahrhundert davon aus, dass Mutti die Wäsche macht.

    Herzlichst Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war ein Shirt von EMP. Ich fand es ganz witzig, da zwei Möpse vorn drauf waren - genau auf der richtigen Stelle - Du weißt schon... Also nicht, dass ich da besonders gut gebaut wäre, aber die Idee mit den Möpsen fand ich toll. Dummerweise ist mir das Shirt direkt nach dem Entfernen des Schildes total verfärbt. Man könnte meinen, das Shirt wollte ohne sein Schild nicht weiterleben. Ist schon komisch - jetzt hab ich das Schild ohne Shirt, sonst ist es anders herum. LG Ina

      Löschen
  14. Hallo meine liebe Ina,
    vielleicht hättest du besser mal die Mutti gefragt! oh oh oh
    liebe grüße deine Katja(auf dem weg nach Bremen zur Hochzeit)

    AntwortenLöschen
  15. Einfach genial das Schild und der Spruch liebe Ina und zurecht
    das Fundstück der Woche! ;-)
    War es tatsächlich in einem ganz normalen Kleidungsstück eingenäht?
    Hab ich noch nie gesehen...

    begeisterte Grüße
    von Gabriele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, echt, in 'nem stinknormalen T-Shirt. LG Ina

      Löschen