Donnerstag, 9. Januar 2014

RUMS und nochmal Nähwettbewerb bei Lillesol und Pelle

Ich habe zwar schon mit einem Täschchen 
beim Nähwettbewerb von Lillesol und Pelle
teilgenommen, 
aber nachdem ich den Schnitt auch für mein nächstes RUMS verwendet habe, kann ich mich damit bei beiden sehen lassen.

 Verwendet habe ich ausschließlich alte Materialien.


Im Fotoalbum meiner Großmutter fand ich ein Foto, 
welches mir für den Zweck passend schien: 
männliche Badenixen, aufgenommen 1943 an der Adria.


Das Foto druckte ich auf ein altes Mangeltuch.
 Daraus schnitt ich nach dem Freebook die Teile zu.



Aus einer kleinen Seifenschachtel schnitt ich den Deckel heraus und beklebte ihn mit Buchfolie:














Die Rückseite bekam vom mir eine alte Schrift im Siebdruckverfahren verpasst.








Mit einem blauen Reißverschluss wurde das ganze schnell zum Täschchen genäht. Als Schmuckstück kam eine alte Münze an den Zipper.


 



Gefüttert wurde das Täschchen mit blauem Karostoff, der kürzlich noch als Männerhemd sein Dasein fristete.
  





 
 Und so sieht mein komplett recyceltes Kosmetiktäschchen aus:


Da es ganz allein für mich ist, bin ich damit bei RUMS dabei.
Und da es nach dem Schnitt von Lillesol und Pelle entstanden ist, versuche ich dort mein Glück damit.

Eure Ina

Kommentare:

  1. Liebe Ina,
    mit diesem Schätzchen hast du gute Chancen zu gewinnen! Ich finde das so toll wie ihr die Fotos auf Stoff bekommt. Und die Schrift ist ja mal nur der Hammer! Dein Täschchen gefällt mir sehr :)
    liebe grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt ist er weg....
    Also nochmal: liebe Ina, mit diesem tollen Täschchen gewinnst Dubestimmt, denn es ist einfach Super klasse....
    Gefällt mir sowas von gut!
    Und ich probiere das auch mal mit dem kopieren von Bildern auf Stoff, mal sehen, was draus wird.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Du kannst Stoff direkt bedrucken? Wie geht denn das? Kannst Du da mal mehr drüber schreiben?

    Und wie hast Du die Münze befestigt? Loch hast Du ja keins gebohrt, schaut eher aus, wie ein Knopf?

    Tolle Idee das mit dem Recyclen und ausgesprochen attraktiv.

    Lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ina,
    das Täschchen ist echt toll, aber das weißt du ja schon von mir.
    Festen Daumendrücker auch für diese Aktion.
    Kannst du für die anderen die bei mir nachfragen wie das mit dem Drucken geht noch mal genauer darauf eingehen ?
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea (und alle, die es interessiert, wie man selbst Fotos auf Stoff druckt),
      ich werde morgen mal ein kleines Tutorial einstellen :-)
      Liebe Grüße, Ina

      Löschen
  5. Hallo Ina
    tolle Idee !!! Das Foto mit den Männern echt cool ;-)
    Wie hast du das Foto auf den Stoff gebracht?? *grübel*
    Viel Glück !!
    Allerliebste Grüße,Karin

    AntwortenLöschen
  6. Die ist wunderschön. Schicke ich meine lieber nicht ein. Die ist nicht halb so toll.

    AntwortenLöschen
  7. Wow, ein wunderhübsches Täschchen ... ich kann einpacken :-)

    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ina,

    das Täschchen ist ein Schmuckstück, das sieht total schön aus, tolle Ideen mit dem Foto und der Seifenplakette und dem Siebdruck. Rundherum einfach ein Hingucker.

    Ich wünsch dir viel Glück mit deinem zweiten Stück und einen wunderschönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ina,
    dein Täschchen ist super toll klasse spitze herrlich tausendschön !!
    Ich drücke die Daumen,
    <3 liche Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  10. So viel Liebe, Mühe und Kreativität in einem Täschchen. Ich wusste gar nicht, dass Stoff durch den Drucker geht. Genial. Mit der Münze und dem Foto hat es was von einer kleinen Zeitreise. Auch der Siebdruck und das Futter passen hervorragend :)

    Liebe Grüße
    Rebecca, die dir ganz fest die Daumen drückt

    AntwortenLöschen
  11. Liebste Ina,
    kurz bevor mein letzter Versuch dir einen Kommentar hier zu lassen fertig war und ich ihn sicherheitshalber kopieren wollte stürzte hier alles ab... Kräutertee!!! ;-)
    Also noch mal von vorn:
    Ich war ja schon von deinem grünem Täschchen schwer begeistert, aber dieses Werk ist echt der Oberhammer!!!
    Und du kannst mal eben so Siebdruck??? Und Fotos auf Stoff drucken??? WOW
    und schluck, ich krieg Komplexe, da ich ja nur streichen kann bei 50°...
    Für mich steht jedenfalls fest, du gehörst auf das Treppchen und zwar ganz oben, jawoll.
    Sicherheitshalber drücke ich dir noch mal beide meine Daumen, auch wenn ich mir sicher bin, dass du das nicht nötig hast.

    Sei ganz lieb gegrüßt
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  12. Also dein Täschchen finde absolut toll, besonders mit all deinen Extras, richtig Klasse
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  13. IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIINNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNAAAAAAAAA !!!!!!!!!!!!!!
    Das ist ja der WAHNSINN! Was du alles mit nur einem kleinen Täschchen machst!!!
    Bitte wo kann ich für dich woooten (? gott, wie wird das denn nur geschrieben?)
    Achja, kann ich nicht. Aber das muss ich auch nicht.Damit räumst du den Pokal ab!
    Einfach nur genial, aber nun ..... ich will auch Mangeltuch, Siebdruck, Foto auf Leinen usw.
    Wo ist die Bestellnummer???
    Ich drück dich wie doll♥♥♥
    Deine Katja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ina,
    die Tasche ist richtig schön geworden. Toll, dass Du Vintage Stoffe vewendet hast.
    Die Tasche ist wirklich ganz ganz besonders geworden. Hab' ein schönes Wochenende. Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Ein stimmig durchdachtes Upcycling, die Drucke finde ich toll und sehr passend für so ein Täschchen, schätze mal bei 30 Grad ist es waschbar? Transferdruck habe ich auch mal probiert, mit Laserfolie ist es mir allerdings nicht zufriedenstellend gelungen.
    LG Ute

    AntwortenLöschen