Montag, 23. September 2013

Fundstück der Woche

Hallo, Ihr Lieben,

zuerst einmal möchte ich mich ganz herzlichen bei Euch für Eure vielen guten Genesungswünsche bedanken!!!
Heute hab ich das letzte Antibiotika geschluckt (mein Magen freut sich mindestens so wie ich ... ), jetzt kommt noch die ein oder andere Behandlung, dann sollte ich doch den Machtkampf gegen die Zecke gewinnen. Zumindest vorerst - das Tückische an Borreliose ist ja, dass man es nie mehr los wird. Herzlichen Dank, liebes Schicksal - ein Lottogewinn wäre mir lieber gewesen...

Nun zu einem tollen Fundstück, dass ich bei meiner Mutter "ergaunert" habe:




   Ist das nicht ein tolles Nadelmäppchen?
Mit "Nicht-Ermüdungs-Garantie"!

Auch das eine Rarität:
Und hier noch ein Blick auf die Deko - 
auch bei uns wird's langsam herbstlich: 


Übrigens:
in meinem Lostöpfchen ist sicher noch das ein oder andere Plätzchen frei!



So, und jetzt wie gewohnt, die Gute-Nacht-Geschichte aus meinem Fundstück-Buch "Die Kuckuckswiese":










Kommentare:

  1. Oh hobina,
    das mit den Zecken habe ich eben erst mitbekommen...es tut mir leid! Kann man das echt nicht wieder loskriegen? Wir haben hier auch eine Menge von diesen Tierchen! Oh Gott!
    Liebe Grüße Caty

    AntwortenLöschen
  2. ♥♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Ina,
    Die Nadeln sind wohl das Fundstück der Woche...müheloses Nähen, auch für unsere Soldaten...Klasse.
    Und beim Schränkchen fiebere ich schon mit. Es ist wirklich ein Hingucker.
    Danke für die Geschichte, wie viele kommen denn noch???
    Hab einen schönen Tag undicht wünsche Dir, dass die Antibiotika-Kur angeschlagen hat.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo hobina :)
    Sehr gerne würde ich bei deiner Verlosung mitmachen und ich habe hin und her überlegt, wo dieses hübsche Schränkchen sich wohl am Besten macht... grübel. Als erstes ist mir mein zukünftiges Nähzimmer eingefallen. Ich habe soooviel Bänder, Knöpfe, Kleinkrams... und ins Glasfach meine lieblingsstöffchen schön sortiert. Das wäre was!
    Aber auch in meiner neuen Küche könnte ich es mir vorstellen, für Verschlüsse, Gummibänder,... und eine schöne Milchglasflasche. Das wäre was!
    Ober bei meinem Töchterlein (der Jüngsten) viele Bastelsachen wollen einsortiert sein und ein besonderes Bastelstück wird ausgestellt. Das wäre was!
    Meinem Mann würde es gut im Bad gefallen. Für Wattestäbchen, Zahnseide,... und besonders schöne Seife in der Glasschale zum anhimmeln. Das wäre was!
    Hmmm,... wie du siehst, kann ich mich nicht entscheiden und meine Familie auch nicht ;) Deshalb darf das Schränkchen sich aussuchen wo es hin mag, falls es zu uns kommen sollte!
    Jetzt drück ich mir mal die DAumen... grins
    hab einen sonnigen Tag!
    liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ina!

    Borrelien sind keine schönen Untermieter! Es tut mir leid, dass Du darunter so leiden musst! Das sind auch ganz schöne Kracher, die Medikamente.
    Ich hatte als Kind/Teenie unentdeckt Borreliose, bin somit auch nie behandelt worden.

    Erhole Dich auf jeden Fall gut! :-)

    Deine Fundstücke sind ja super! Und dann aus der Familien-Quelle! Das freut ja dann umso mehr! :-)

    Ich wünsche Dir alles Liebe!
    Herzliche Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ina,

    tolles Fundstück, bei mir müssten auch noch ein oder zwei solche alte Nadelmäppchen rumliegen.

    Es tut mir so leid, dass dich der Zeck so plagt, diese kleinen Mistviecher. Zu allem Unglück muss man noch sagen, gut dass es schnell erkannt wurde, weil so kann man noch einiges tun um Schlimmeres abzuwenden. Ich wünsch dir, dass es dir schnell besser geht, die Medikamente gut anschlagen und die Borreliose dann für immer irgendwo im hintersten Eck schlummert und nie wieder aufwacht.

    Einen tollem Käfig hast du da für deine Herbstdeko, sieht interessant aus, sieht man sicher auch nicht alle Tage so ein Teil ;o))

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ina!
    Habe auch gerade erst von deiner Zecke erfahren, das ist aber unschön! Glaube ich dir sofort, dass du lieber den Lottogewinn genommen hättest! Eine Nachbarin hatte gerade das gleiche Problem. Zecke am Rücken und nicht bemerkt, das ist echt übel.
    Ich hoffe dir geht es einigermaßen gut! Deine Fundstücke sind klasse!
    Ganz liebe Grüße und gute Besserung!!!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Das sind ja zauberhafte kleine Schätze - was es nicht alles gibt.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katharina,
    gestern bin ich beim 'Spaziergang' im Bloggerwald in deinen Blog 'gestolpert'.
    In meinem heutigen Post habe ich dir 10 Fragen gestellt, die ich von Fräulein Lampe (auch ein sehr schöner Blog) bekommen habe. Vielleicht magst du sie ja beantworten, hier der Link dorthin: http://einwenighiervonunddavon.blogspot.de/2013/09/die-10-fragen-die-5.html .
    Hab' einen schönen Abend, liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Katarina,
    das war eine schöne Gute-Nacht-Geschichte, jetzt weiß ich auch wie das viele Salz ins Meer kommt, hihi!
    Schöne alte Fundstücke!
    Ich bin jetzt Dein 60. Verfolger.
    Liebe Grüße,
    Heidi

    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen