Donnerstag, 26. September 2013

Au weia - 10 Fragen an mich!

hat mir und vier anderen Bloggerinnen 10 Fragen gestellt:
 
1. Wie bist du auf die Idee gekommen, zu bloggen?
 
Auf der Suche nach Deko- und Handarbeitsideen bin ich ständig durch alle möglichen Blogs gewandert - meist voller Ehrfurcht darüber, was andere alles so werkeln und dass sie den Mut haben, das dann auch öffentlich zu zeigen. Irgendwann hat mich der Ehrgeiz gepackt...
 
2. Wie würdest du dich in 5 Sätzen beschreiben?
 
Ich bin jünger als ich aussehe.
Ich bin dicker als ich sein möchte.
Ich bin gestresster als gut für mich ist.
Ich bin schneller auf 180 als mein Auto.
Ich bin glücklich.
 
3. Wie würdest du dein Häuschen/Wohnung mit 5 Sätzen beschreiben? 
 

Unser Haus ist älter, als es aussieht (fast 100 Jahre!).
Es ist wie unsere Familie - leicht schrullig, aber liebenswert.
Es wurde zweimal angebaut.
Man kann sich darin verlaufen.
Es ist Heimat.

  

4. Bist du Blogs gefolgt, bevor du selbst damit angefangen hast?
 
  Nein, damit hab ich erst angefangen, als ich selbst einen Blog hatte.
 
5. Welcher ist dein LieblingsBlog? 

Das ist gemein.
Die Frage "Welches sind Deine 100 liebsten Blogs" wäre leichter.
 

6. Über was oder wen kannst du dich immer wieder kaputtlachen?

 Dieter Nuhr
Meg Ryan
mein jüngster Sohn (er lag z.B. letztens im Krankenhaus unter Kamikaze - ich hatte es für Quarantäne gehalten...)
 

7. Gerade beginnt eine neue Jahreszeit - welche ist deine liebste?
 
Ich kann durchaus jeder Jahreszeit etwas schönes abgewinnen,
aber mein ganz klarer Favorit ist der Sommer - am liebsten durchgehend mit 35°C!


8. Hast du viele Blogger(innen) in deinem Freundes- & Bekanntenkreisund wie finden diese das?
 
Nein, überhaupt keine. 
Die Reaktionen reichen von staunend über bewundernd bis zu kopfschüttelnd und entsetzt über so viel Unvernunft.


9. Fällt es dir leicht, ein Thema zum Bloggen zu finden?
 
Wieso finden? Das würde ja heißen, ich suche danach.
Ich möchte nur bloggen, wenn es ein würdiges Thema gibt - 
das muss ich aber nicht suchen.
Wenn ich kein Thema habe, suche ich nicht, 
sondern lass das Bloggen einfach bleiben. 
Ist ja kein Akkord.
 

10. Gibt es etwas, das du UNBEDINGT noch dieses Jahr erleben möchtest?
 
Na klar, ich möchte dieses Jahr noch tausend Dinge erleben:
Spätsommer, ein Gläschen Wein am Abend, Schneefall, Weihnachten, meinen Geburtstag, einen Lottogewinn..... 
   
So - wisst Ihr, was ich jetzt mache?
Jetzt verpacke ich mein Herbstwichtelgeschenk für ...
ups, fast verraten
 
Eure Ina 

Kommentare:

  1. :-)....Du hast die Fragen so liebenswürdig und sympathisch beantwortet. Ich bin echt gerührt...Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Mei,
    ...hab ich geschmunzelt. Echt super geschrieben...kann mich dir jetzt nun auch etwas mehr vorstellen!
    Briefchen ist unterwegs!
    Liebe Grüße Caty

    AntwortenLöschen
  3. Hach, ich weiß für wen...verrate ich aber nicht.
    Danke für die tollen und sehr sympathischen Antworten, jetzt weiß ich wieder etwas mehr über Dich.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. :-) gaaaaaanz toll beantwortet ines!
    und mein wichtelgeschenk ist es nicht, weil ich meines heut schon bekommen hab, juhhhhhhhuuuuuuuu. ab wann darf ich das denn eigentlich öffnen?...scharr, scharr ;-) liebe grüsse sandy

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ina,

    du hast die Fragen total nett beantwortet. Die sind echt oft gemein, aber du hast das gut gemeistert.

    Ich wünsch dir einen schönen Abend

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ina!
    Deine Antworten sind klasse, sehr sympathisch!
    Am besten gefällt mir wie du dich und dein Haus beschrieben hast, Brüller!
    Manches haben wir gemeinsam, ich hab nämlich die gleichen Fragen bekommen!
    Sei lieb gegrüßt,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Ina, Ina - sooo lieb beantwortet und ehrlich.
    Ich musste schmunzeln als Du Dich beschrieben hast. Du bist ein toller Mensch und scheinst sehr viel Humor zu haben. Mit Dir kann man bestimmt lustig drauf sein.
    Dein Häuschen sieht übrigens wunderschön aus und ich kann mir gut vorstellen, dass Du Dich dekotechnisch voll austoben kannst.
    Ich weiss nicht, wer mich bewichtelt. Doch mein Wichtele hat sein Päckchen schon.
    Ist es nicht aufregend zu Wichteln? Nicole ist echt eine Liebe.

    Nun habe einen wunderschönen Abend und mach es Dir gemütlich.
    Vielleicht hast Du Lust mich mal zu besuchen. Aber nur wenn Du magst.
    Würd mich sehr freuen.

    Deine Bluemchenmama :0)

    AntwortenLöschen
  8. du hast die fragen so wunderbar beatwortet.es ist toll wenn man so ,eine liebe bloggerin näher kennenlernt ;) liebe grüße renate

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Ina,
    Die Antworten gefallen mir alle sehr gut, jetzt kann ich mir dich noch besser vorstellen.
    Ich habe mein Wichtelpaket gestern abgeschickt und bin gespannt wer mich bewichtelt.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  10. Das sind ja tolle Antworten. Ich finde es toll, wenn jemand von sich selbst sagen kann, dass er glücklich ist. Für den Lottogewinn drücke ich die Daumen.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  11. Du Liebe ... KLASSE Antworten, danke dir!!!
    Du hast Recht, ein Thema für den Blog zu finden ist eine unglückliche Formulierung, deine Antwort gefällt umso besser.
    Bis auf schon ganz bald wieder hier bei dir oder bei mir ;-)
    Liebe Grüße und hab' einen schönen Abend ... Frauke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ina,
    es hat richtig Spaß gemacht Deine Antworten zu lesen und Dich besser kennenzulernen.
    Drücke Dir für Deine ganzen Vorhaben fest die Daumen.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ina!

    Ich mochte so gerne von Dir lesen! :-)

    Ein Haus zum Verlaufen finde ich eine richtig tolle Antwort. Wenn Du mal nicht bloggst, dann suchen wir Dich dort irgendwo. Oder auch nicht, denn dann würden wir uns ja auch verirren und keiner mehr bloggen und.... .:-)

    Ich hoffe, Dir geht es etwas besser? Ganz herzliche Grüße und einen schönen Wochenendstart!

    Trix

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Ina,
    Du scheinst immer für einen Spaß zu haben zu sein.
    Sehr lustige und herzerfrischende Antworten, klasse.
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Ina,
    das sind interessante Einblicke. Ich habe langsam das Gefühl Dich schon sehr gut zu kennen, nur weil ich Deinem Blog folge...
    lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe INA, liebes GEBURTSTAGSKIND!
    Ganz liebe Grüße von der A2 (wie immer mit Stau ) sendet dir Katja.
    Ich gratuliere dir ganz ganz herzlich und wünsche dir einen wunderschönen Tag, ein tolles neues Jahr, weiterhin so viel Spaß beim bloggen, weiterhin Erfolg in deinem schönen DaWandaLädchen, dass alle deine Wünsche in Erfüllung gehen und ganz besonders GESUNDHEIT !!!!
    Lass dich heute mal richtig doll verwöhnen und fühl dich voll doll gedrückt... Ich hoffe mein kleines Geburtstagspäckchen ist angekommen.... Deine Katja

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Ina,

    wenn ich richtig kombiniert habe, dann hast du heut Geburtstag---

    Ich wünsch dir alles Gute zum Geburtstag und wünsch dir noch einen wunderschönen Abend

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ina,
    da hat die Katja doch auf ihrem Blog von Deinem heutigen Geburtstag berichtet.
    Das ist super, denn sonst hätte ich das ja gar nicht gewusst :-)

    Also Du Liebe, alles, alles Gute wünsche ich Dir!
    Bleib wie Du bist und fühl Dich gedrückt!

    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  19. Katja hat zum mitsingen aufgerufen .... Moment .... *räusper*
    "Zum Geburtstag viel Glück, zum Geburtstag viel Glück...."
    Alles Liebe zum Burzeltag, wenn auch ein paar Minuten zu spät ;)
    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Ina,
    mir haben Deine interessanten Antworten sehr gefallen. Ich finde diese Fragerunden ja immer sehr spannend.

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen