Donnerstag, 14. August 2014

Jaaa, sie lebt noch... sogar mit RUMS und 12tel Blick!

Hallihallo, ich melde mich aus der Sommerflaute zurück,
und das sogar mit einem RUMS!
Und zwar nicht irgendein nachgemachtes,
sondern ein ganz eigenständig selbstausgedachtes kreatives RUMS!

Wer mich kennt, weiß, dass ich dekomäßig ja nicht so der Erfindertyp bin. Eher der Nachmachertyp. Also der Ideenklauer. Jemand der mangels Eigenkreativität dankbar ist für jede Inspiration.

Aber was soll ich sagen:
Ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn?
Vielleicht hat die Muse des Einfallsreichtums auf meine alten Tage  Mitleid mit mir? 
Egal, ich wollte meinen Blumenkasten für's Küchenfenster neu bepflanzen. Die Auswahl im Gartencenter ging mir eindeutig schon zu drastisch in Richtung Herbst. Nee, wo doch der Sommer gerade erst angefangen hat!!! Was will ich da mit Heide und Chrysanthemen?
Ok, dann eben Küchenkräuter. 
Zumindest thematisch schon mal ein Volltreffer.
Also landeten Thymian, Rosmarin, Petersilie und zwei Peperonis in meinem Wagen. Schnell ordentlich eingepflanzt, und dann passierte es: 
ICH HATTE EINE IDEE!!!
Ich!

Und so sieht sie aus:








Ja, ich weiß, die Deko-Profis unter Euch werden jetzt sagen:
"Wo, bitte, ist denn da die Idee? Das ist doch wohl nix besonderes, dass man einen Küchenkräuterkasten sooooo bepflanzt..."

Aber ich als blindes Huhn freue mich über dieses gefundene Korn!!!

So, und da ich mich in den letzten Wochen nicht nur mit Gartenarbeit beschäftigt habe, hier noch ein paar Bilder von Dingen, die neu entstanden sind:








Und (beinahe hätte ich das vergessen):
Hier noch mein 12tel Blick vom Juli - hab ich vor'm Wegfliegen schnell noch geknippst, aber hatte keine Zeit mehr, es Euch zu zeigen:

Hier nochmal im Jahresverlauf:


So, das war's für heute.
Bis zum nächsten mal,
Eure Ina

Kommentare:

  1. Also Ina, ich finde Deine Deko ganz besonders gelungen. Echt eine total witzige Idee und ich wäre da nicht drauf gekommen. Aber ich werde mir das merken.
    Deine Kissen sind Klasse und auch alles andere was Du gezaubert hast finde ich sehr ansprechend.
    Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, so ein Hammerpost mit so vielen tollen Dingen!!
    Dein Kräuterkistl find ich klasse und eine tolle Idee mit dem Aufpeppen!!
    Und auch so hast du wieder ganz zauberhafte Dinge genäht. Die Kissen sehen fantastisch aus!!

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Hübsch dekoriert Dein Kräuterkastl, diesen kleinen Chilis kann ich auch nicht widerstehen, sie sehen so gut aus und viele Kräuter zum Kochen sind sowieso das Beste!
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  4. Hihihi... Ich finde deinen Blumenkasten entzückend liebe Ina! Auf die Idee wäre ich nicht gekommen! Und auch deine Stickereien sind toll! Der Spruch Make beautiful Things ist ja ZAUBERHAFT!!! Toll! Ich meld mich, wenn ich mal nicht mehr so tauschfaul bin und wieder mehr Lust zum Nähen habe ;)
    sei herzlich gegrüßt
    Dani (ich hab gerade vorgestern gedacht: ich muss mal gucken was Hobina so treibt, witzig gell)

    AntwortenLöschen
  5. ICh finde deinen Kräuterkasten entzückend! Und die ganzen genähten Sachen ... SUPER! Das Augentäschchen gefällt mir besonders gut!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ina,
    deine Fensterdeko ist Klasse,
    da muß man erst mal drauf kommen.
    ebenso die vielen Sachen, die du genäht und gestickt hast,
    die Eulen find ich ganz besonders schön.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ina!
    Mir gefällt dein selbstgestalteter Blumenkasten und Gottes Entschuldigung, den Spruch habe ich noch nie gehört. Auf dem Julibild kann man gut erkennen, das das Korn noch steht. Inzwischen wird es auch bei euch abgemäht sein?
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Boah, eine umwerfende Idee mit dem Kräuterkasten, und sooo gesund! Dein Blog ist absolut süß, deine Kissenparade so whow! Ich bin dann deine "Neue" ... Grüße vom Rhein, die Elke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ina!
    Kein Wunder, dass wir nichts von Dir gehört haben bei sooo viel Kreativität.
    Tolle Sachen hast Du gewerkelt. Der Kräuterkasten ist richtig dekorativ und die Eulen sind soooo niedlich.
    Am besten gefällt mir das Kissen mit der Schokolade und dem Fencheltee, ein Knaller.
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ina,
    durch die Blogparade von Karin bin ich auf dich und deinen Blog aufmerksam geworden. Was soll ich sagen? Es gefällt mir bei dir und somit bin ich dein 80ster follower. Dein Blumenkasten ist doch ein echtes Schmuckstück geworden....wer hat sowas schon?! Ich nicht. Den in einer Miniversion und es ist ein schönes Mitbringsel. Die Eulen finde ich total knuffig und das Windlicht mit dem Zwerg ist ja total bezaubernd.
    Dann bis bald und einen schönen Sonntag von Stine

    AntwortenLöschen
  11. Deinen Kräutergarten finde ich sehr gelungen, vor allem, weil ich zwar Kräuter sehr gerne sehe, aber irgendwie nicht richtig pflege und da ich kaum koche auch nicht wirklich nutze.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ina,
    ich mag Deinen Kräutergarten, bei Hunger hast Du direkt alles griffbereit...
    Und Herbstbepflanzung mag ich jetzt auch noch nicht...ich will Sommer!!!
    Besonders gut gefällt mir aber Dein Lichtbeutel...so schön zart und sommerlich. Der hat mich total verzaubert.
    Dir einen schönen Abend, mit Tee und Kuscheldecke
    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen